REFERENZEN

Fürdőház tér - Badehausplatz 1. 4431, Nyíregyháza

Air Flow Polieren

Es sind für die professionelle Entfernung des Zahnsteins mehrere Methoden bekannt. Im Prozess ist die Entfernung des Zahnsteins sowohl von der Zahnoberfläche als auch die Entfernung des Zahnsteins unter oder über dem Zahnfleisch imbegriffen. Laut den Erfahrungen der vergangenen Jahre kann das Entfernen des Zahnsteins durch die sogenannte Ultraschalldepuration verwirklicht werden, bei dem das Gerät durch Hochfrequenzschwingungsausstrahlung die zerbrochene Zahnsteinfläche herabspringen lässt. In vielen Fällen ist das Kürettieren des Zahnes nötig, was das Entfernen des Zahnsteins unter dem Zahnfleisch bedeutet. Es passiert durch ein spezielles Mittel in Betäubung, unterscheidet sich aber vom Verfahren der Air Flow Methode.

Grundsätlich ist einer der neuesten Techniken für das Entfernen von Zahnstein und Verfärbungen das sogenannte intraorale Sandstrahlen, also das sogenannte Air Flow. Das Gerät lässt die Mischung eines Materials aus sehr feinen Partikeln und Wasser mit verhältnismässig hoher Geschwindigkeit an die Zähne prallen, wodurch der Zahnstein und die Spuren der unerwünschten Verfärbungen entfernt werden. Durch die Reibung wird der Zahnstein nahe hundertprozentig – also viel effektiver als bei den herkömmlichen Methoden – auch an den schwierig erreichbaren Stellen entfernt. Wobei es auch ein wichtiger Punkt ist, dass die ganze Behandlung schmerzfrei ausgeführt wird.

Fürs Regenerieren des entzündeten Zahnfleisches ist die gründliche Entfernung des Zahnfleisches besonders wichtig, weswegen die Air Flow Technologie für viele stark empfohlen ist, die sich schon in diesem Zustand befinden. Nach der Entfernung des Zahnsteins bringt das Polieren der Zahnoberfläche nicht nur eine ästhetische Veränderung mit sich, sondern hilft auch dabei, dass sich der Zahnstein an der Zahnoberfläche später nicht festsetzen kann.

Es ist erwähnenswert, dass in Fällen, wobei das Zahnfleisch des Patienten schon entzündet ist, kann vorübergehend die Empfindlichkeit des Zahnhalses oder minimale Blutung vorkommen (bei der Zurückziehung des Zahnfleisches ist die gleiche Situation vorhanden), beim Air Flow Polieren hat man das aber nicht mehr und die Entzündung des Zahnfleisches lässt allmählich nach. Die gründliche Zahnpflege zu Hause ist auch in diesem Fall äusserst wichtig, man muss also darauf achten, dass der Zahnbelag gründlichst entfernt wird!

In unserer Praxis hat die Air Flow Behandlung schon mehrmals den Patienten bewiesen, dass sie nach dem Entfernen des Zahnsteines munter lächeln können, die gelbtönige Verfärbungen, die sich manchmal aufs ganze Gebiss ausdehnen, verschwinden samt dem blütenden Zahnfleisch, dem schlechten Atem und unangenehmem Mundgeruch.

Die Häufigkeit der Zahnsteinentfernung ist bei jedem Patienten anders. Da das Entstehen des Zahnsteins durch mehrere Umstände beeinflusst werden kann (zB. Mundhygienik zu Hause, genetische Gegebenheiten, Neigung), ist die regelmässige zahnärztliche Kontrolle und Konsultation wichtig, die Gesundheit der Zähne lange beibehalten zu können. In unserer Praxis ist die Konsultation KOSTENLOS, Sie müssen also kein Geld dafür ausgeben, Ihren Zustand überprüfen zu lassen, was bei der Vorbeugung vielerlei zahnärztlichen Probleme hilfreich sein kann. Wie es wir schon erwähnt haben, ist bei der Zahnsteinentfernung die Rechtzeitigkeit äusserst wichtig, weswegen Sie sich nicht weiter zögern sollten, einen Termin zur Kontrolle zu vereinbaren. Sie werden im Zentrum von Nyíregyháza-Sóstó mit gutem Verkehr von einem netten Team erwartet, damit Sie auch später ein munteres Lächeln haben können!

Mundhygienie, die Mundpflege zu Hause

Man kann es oft hören: „Man soll lernen, wie man sich Schritt für Tritt richtig die Zähne putzt!” – leider aber meistens nur beim Zahnarzt. Unrichtiges Zähneputzen kann die Quelle zahlreicher Probleme sein. Als Laie könnte man sich denken: je stärker eine Zahnbürste ist, desto effektiver wird die Zahnoberfläche bereinigt, besonders wenn man sie stark anreibt. Dementgegen kann man – wenn man diese Methode für eine längere Zeitperode ausübt – erreichen, dass die Teile rund um den Zahnhals durch die Reibung entzündet werden, was später zu Krankheiten des Zahnbettes führen kann. Statt der schlecht eingeübten Bewegungen soll man bewusst darauf achten, dass man sich die Zähne RICHTIG putzt.

Einige wichtige Aspekte dazu:

  • Anstatt die Zähne horizontal zu reiben, soll man sie zirkulär putzen, und dann – von dem Zahnfleischrand ausgehend – den Zahnbelagrest durch sog. Fegebewegungen hinausfegen.
  • Man soll sich die Zähne mindestens 3 Minuten lang putzen.
  • Man soll Zahnseide oder Zahnspaltbürste benutzen, womit der Belag auch zwischen den Zähnen entfernt werden kann.
  • Bei den Zahnbürsten ist es ein Vorteil, wenn sie einen kleineren Kopfteil und weiche Borsten haben.
  • Die Zahnbürsten sollen nach 2 Monaten Benutzung ausgetauscht werden!

Man kann die Wichtigkeit des richtigen Zähneputzens nicht genug betonen, was am besten dadurch bewiesen wird, dass eine grosse Anzahl der zahnärztlichen Probleme auf die nicht richtige Mundhygienie zurückgeführt werden kann. Die unentfernten Nahrungsreste und der Zahnbelag (der meistens unsichtbar ist) verursachen die Verschwächung des Zahnschmelzes und nach einer gewissen Zeit bildet sich an den Zähnen eine gelb-braunfärbige Schicht heran, die nichts anderes ist als Zahnstein.

Zahnstein und Zahnfleischentzündung

Die ersten Zeichen für Zahnstein sind schlechter Atem, Mundgeruch und später kann sich auch als schwereres Problem auch die Zahnfleischblutung – also die Entzündungserkrankung des Zahnfleisches – anmelden. Die Entfernung des Zahnsteins kann zu Hause nicht richtig ausgeführt werden, es wird in allen Fällen fachmännische Eingriff zur Heilung benötigt. Die Betonung liegt nicht nur auf den Facheingriffen, sondern auch daran, dass man sich rechtzeitig an einen Fachmann wenden soll!

Das Team des Smile Design Centers

Lernen Sie uns kennen!

Meinung unserer Patient(inn)en

Was über uns gesagt worden ist…

Es fehlt nur eine Terminvereinbarung zum perfekten Lächeln!

Warten Sie keine Minute weiter, glauben Sie der Meinung unserer Patienten!